Wachskunst- und kulturelle Tourismuswechselwirkung mit der Perspektive der Generation Z

2022/02/21

Wu Dan, der Direktor von Guangdong Culture and Tourism Interest Camp und der Chefredakteur des Sonderausschusses, und er atianying, einem Studenten der dritten Phase des Zinssages, hatte eine eingehende Diskussion mit Zhou Xueyong, der Meister des chinesischen Künste und des Kunsthandwerks, und Liu Zhen, der Gründer des "Weimkaila Wachsmuseums", denkt jeder an das Thema "Wenn ich ein Kurator, der nach 2000 geboren wurde, und erforscht das Mysterium der Operation des Wachsmuseums zusammen.


Senden Sie Ihre Anfrage
Er qianying.
/ ein älterer Student der Jinan University

Vor dem BesuchWeimukaila Wachsmuseum.Meine traditionelle Wahrnehmung des Wachsmuseums ist, dass das Wachsmuseum die Unterhaltungs- und Sport-Prominenten zeigt. Nach dem Besuch des Weimukaila Wachsmuseums, was mich mehr anzog, war nicht die Wachsfiguren von Prominenten, sondern die Wachsfiguren von gewöhnlichen Menschen, insbesondere die Wachsfiguren von "Oma" und "In-Girls" in der"Guangfu-Kulturzone"Das ist mir besonders lieb. Es ist, weil es die vertrauten Lebensszenen von Menschen um uns herum präsentiert. Das lässt mich das fühlenDie Wachstatuen erzählen tatsächlich mehr eine Geschichte, die mit uns schwierig sein kann.


Deng Tang Ying.
/ A Junior-Student der Fachhochschule Guangdong

Heute ist mein zweites Mal dieses Wachsmuseum. Abgesehen von der Tatsache, dass dieser Ort ein Ort ist, um den kognitiven und intimen Sinn zu brechen, wie von diesem Schüler gerade erwähnt. Tatsächlich haben junge Menschen mehr Bedürfnisse und Niederschlag für Kultur als wir uns vorstellen können. Als ich in das Wachsmuseum ging, fühlte ich das das Gefühl, dasSaikwan-Stil. Ich sah, was ich in meinem Herzen sehen wollte. Ich hoffe, dass ich in Zukunft mehr Inhalte sehen kann, die in unserer lokalen Kultur mit Guangdong-Eigenschaften verwurzelt ist. Da Wachsskulpturen tatsächlich in einer sehr kleinen Szene existieren können, aber viele Geschichten tragen. 


Wenn ich ein Kurator, der nach 2000 geboren wurde, wäre ich eher bereit, kulturelle Dinge zu tun. Der Grund, warum Vegetarier für junge Menschen attraktiver sind, ist wahrscheinlich weilDie Geschichte von Vegetarier ist die Geschichte hinter unserer Zeit, und die Geschichte der Ära kann ein sehr guter Einstiegspunkt und Innovationspunkt sein.


Nach dem Hören des Teilens der über den Studenten fand ich heraus, dass, ob es sich um Ritual oder Lokalisierung handelt, die Jugendlichen der Post-00-Jugendlichen haben eine sehr starke Kulturnachfrage, und sie sind bestrebt, ihre Wurzeln zu finden. Zur gleichen Zeit habe ich Respekt für die"Chinesische Nationalwachsmarke" und das"Kultur der Zeit" von Frau Zhou vorgeschlagen.

 

Wu dan.
/ Gastgeber


Wachsfigur ist nicht nur ein gewöhnliches Kulturtourismusprodukt, sondern auch eine Kunst, die viel Mühe erfordert und eine lange Zeit des Polierens erfordert, so dass die Wachsfigur selbst besonders wertvoll ist. Wenn daher das Wachsmuseum oder das Erstellen dieser thematischen Wachsworks, ist es schwierig, nach Geschwindigkeit zu suchen, undEs ist wichtiger, unser erstes Herz der Handwerkskunst zu halten.

 

Hier möchte ich Frau Zhou eine Frage stellen: Meiner Meinung nach gibt es keinen Standard für die Kreation der Kunst, und das Wachshandwerk hat seine eigene Besonderheit, als wäre der Standard, je realistischer ist, aber realistischer ist, aber realistisch bedeutet eine Art Die Reproduktion und eine 100% ige Reproduktion ist ein Erfolg. Da Wachs-Mannequin eine Kunst ist, als Kunsthersteller, abgesehen von der Restaurierung,Welche anderen Möglichkeiten können Sie etwas von Ihrem eigenen Verständnis und Gedanken in das Wachsarbeit injizieren?

Frau Zhou Xuerong.

Wir machen Wachsskulpturen nicht nur für den Realismus willen, sondern auch, um die Emotion des Charakters zu vermitteln. Wir müssenSammeln Sie viele Informationen und verstehen Sie die Lebenserfahrung des Betreffs, bevor wir die Skulptur machen, die den Stand des Subjekts damals präzise finden kann, dann müssen wir seine Emotion an diesem verdichteten Moment finden.


Natürlich hat eine Person viele Seiten, neben Verständnis, wir müssen auch wählen, das heißt, was wollen wir zeigen?Dies finden alle seine Antwort auf die Wachsarbeit.


Wu dan.
/ Gastgeber


Die Szene Imagination im Prozess der Wachsfiguren-Erstellung ist mit dem Antrag der kulturellen Tourismusszene sehr gut, was selbst auf der Kombination verschiedener Elemente zusammen basiert, und es kommt vor, dass die Wachsfigur eine Geschichte durch ein Wachswagen erzählt und eine Situation.


Frau Zhou.

Besonders die Wachsworks von gewöhnlichen Menschen sind die Werke, die das Leben in die Werke zusammenfassen, dann passieren sie, was besonders bedeutsam ist, da sie von den Schöpfern verarbeitet werden, um auszudrücken und die emotionale Temperatur um sie herumzuhalten. 


Ich denke, unser Wachsmuseum ist eher ein kultureller Träger, der Emotionen und kulturelle Gene durch Wachsfiguren trug und sie auf diese Weise lange ausdrückt. Natürlich hat eine Generation eigene Bedürfnisse. Ich hoffe, von Ihnen junge Menschen zu lernen, um Ihre Bedürfnisse zu verstehen, um zu wissen, was Sie sehen möchten, und mehr von Ihren Bedürfnissen erstellen.


Er qianying.
/ ein älterer Student der Jinan University

Ja, die Wachsstatuen hier geben mir das Gefühl, dass es sehr realistisch ist, nicht nur sehen kann, sondern kann auch berühren, was mir ein frisches Gefühl bringen wird. Aber vielleicht, nachdem wir es wissen, haben wir nicht die Idee, wieder zu besuchen. Für dieses Problem denke ich persönlich, dass wir einige kleine Änderungen von einigen Szenen und Themenänderungen vornehmen können. Wie ist Ihre Meinung, Frau Zhou?


Frau Zhou.

Dies sind genau die Themen, an denen wir jetzt arbeiten. Wir werden den Reichtum des Inhalts verbessern, wenn Sie hereinkommen, können Sie nicht nur die realistischen Wachsworks sehen, sondern auch die Geschichten hinter den Wachsfiguren kennen. Wir haben auch eine Sub-Send-Anzeige.


Wenn Sie ein junger Mensch sind, werden Sie das Stück kennen, das junge Leute wissen wollen, wenn Sie eine alte Person sind, Sie werden in das Stück gehen, dass alte Leute mögen, wenn Sie ein Kind sind, werden Sie in den exklusiven Bereich gehen für Kinder. In der Zukunft werden wir die Form von Geschichten verwenden, um zu bestehen, und vielleicht werden wir regelmäßig Aktivitäten mit verschiedenen Themen abhalten, zum Beispiel Aktivitäten um die Taten von Yuan Longping und Bing Xin, die im Wachsmuseum durchgeführt werden können.


Diese Aktivitäten können im Wachsmuseum durchgeführt werden, weil wir diese Wachsschallenquette hier haben, und sie beginnen, von diesem Ort Wurzeln zu nehmen, was ich besonders bedeutsam ist.


Liu Zhen.

Ich möchte ein paar Worte zum Problem hinzufügen, um Besucher zu halten und sie wiederzusehen, um das Museum erneut zu besuchen. Im Betrieb des Wachsmuseums erkunden wir, wie Sie die Besucher länger bleiben und wie sie anziehen, um das Museum mehrmals zu besuchen. 


Die erste Phase unserer Arbeit besteht darin, das Material der Wachsfiguren zu verbessern, das indirekt das Besuch der Besuchererfahrung verbessert. Die zweite Stufe der Veränderung besteht darin, das Wachsmuseum ein Energiefeld zu erstellen, das die positive Energie von Promi-Sternen an junge Menschen übertragen soll, und als nächstes wird es mehr Kreationsszenen und Requisiten geben, die von Kultur und Technologie befugt sind. In der dritten Etappe machen wir mehr Bemühungen, mehr junge Menschen in kultureller Schöpfung einzubeziehen, damit sie hier gute Erinnerungen hinterlassen können und die Schönheit wegnehmen können.


Er qianying.
/ ein älterer Student der Jinan University

Ich denke, das Wachsmuseum kann ein Mikrokosmos der Stadt werden, also möchte ich fragen, ob es möglich ist, das Wachsmuseum ein Display-Träger der allgemeinen Stadtkulturökologie zu erstellen?


Frau Zhou.

Diese Situation kann ein besseres Verständnis der gesamten lokalen Kultur erfordern, da die Wachsworks individuell dargestellt werden, einige der Wachstatuen in verschiedenen Szenen sind, und einige der Attribute der Wachszahlen sind schwer zu ändern. Daher können einige Wachsfiguren in der Ökologie der "kulturellen Sprache" von verschiedenen Städten abrupt erscheinen.


Liu Zhen.

In Zukunft hofft unsere Wachsmuseen, einer bestimmten Story-Linie zu folgen. Zum frühesten Zeit wollten wir ein Skript schreiben, um das Wachsmuseum in Reihe zu verbinden, aber wir haben festgestellt, dass wir das nicht schreiben konnten, weil es sich sehr abrupt anfühlt. Als wir zum Beispiel an die alte Mythologie "Reise in den Westen kamen, und sprang dann in den Musikbereich, es war schwierig, verschiedene Charaktere in eine Geschichte zu legen. Aber in Zukunft wird unser Wachsmuseum nach den Adern der lokalen Kultur tiefer gebaut und gegraben, und die Hauptgeschickslinie wird definitiv gleich sein.


Wu dan.
/ Gastgeber


Wiederkehr zu unserem Thema heute"Wie Wachskunst kann der urbane Kulturtourismus stärken". Meiner Meinung nach ist vielleicht Wachskunst selbst moderne Kultur oder traditionelle Kultur, und der kulturelle Tourismus ist ein sehr guter Weg, um Kultur zu verbreiten. Wenn wir also aus dieser Perspektive beginnen, was ist die strategische Positionierung des Wachsmuseums? Ist es beispielsweise ein malerischer Ort oder ein Museum oder ein Kulturerfahrungsmuseum, das aus verschiedenen kulturellen Tourismusszenen besteht?


Liu Zhen.

Ich denke, das Wachsmuseum ist das letzte, ein Kulturerfahrungsmuseum, das aus einer anderen kulturellen Tourismusszene besteht. Denn es ist ein kulturelles Projekt im Kulturtourismus selbst, in gewissem Sinne ein kulturelles Wahrzeichen in Südchina wie der Guangzhou-Turm. Das Wachsmuseum kann jedoch nicht unabhängig ein Touristenziel sein, da er durch die bisher dargestellte Waage, Bereiche und den bisher dargestellten Inhalten begrenzt ist. Es wird weiterhin erkunden, Wege in der Zukunft mit dem Guangzhou-Turm zu interagieren.


Frau Zhou.

Ich habe das Gefühl, dass das Wachsmuseum immer noch selbst ist. Zweitens glaube ich, dass wir hoffen, dass es in der Zukunft ein Wissenschaftsmuseum oder ein Paradies werden wird, sodass Besucher Kultur erleben können und Energie im Spielen des Spiels spüren, was ein eher idealer Zustand ist.